Spread the Word

Earth Hour 2011. Am 27. März um 20.30 Uhr gehen die Lichter aus.

2.03.2011

Uncategorized

Letztes Jahr haben in 125 Ländern weltweit Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen für eine Stunde die Lichter ausgeschaltet – um ein Zeichen zu setzen für mehr Klimaschutz. Auch in Deutschland waren berühmte Gebäude dabei, wie das Brandenburger Tor oder die Allianz Arena.

Der WWF will allerdings nicht nur ein Zeichen setzen. Deshalb steht die Earth Hour dieses Jahr unter dem Motto Ökostrom. Wusstet ihr, dass Ökostrom für einen Singlehaushalt nur ca. 2€/Monat teurer ist als normaler Strom? Und dass die Energiekonzerne dazu verpflichtet sind den Ökostrom auch ins Stromnetz einzuspeisen, wenn man ihn bestellt hat?

Was lernen wir daraus? Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Jeder Verbraucher kann aktiv helfen erneuerbare Energien auszubauen, indem er/sie zu einem Ökostrom-Anbieter wechselt.

Folgendes Video erklärt noch mal genau wie‘s geht.

http://www.youtube.com/watch?v=rHw2i6u70yo

Infos & Anmeldung für die Earth Hour 2011 unter

http://www.earthhour2011.de/

Comments are closed.